Wuppertal, 21.08.2020

Christopher Tausch absolvierte Unterführer-Lehrgang

„Grundlagen Führung“ für Truppführer in der Bergungsgruppe

Fast 20 Jahre Erfahrung im THW bringt Christopher Tausch bereits mit. Nun absolvierte der Truppführer der Bergungsgruppe den Lehrgang „Grundlagen Führung“, um seine Qualifikationen weiter auszubauen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Lehrgang nicht am THW-Ausbildungszentrum Hoya statt, sondern diesmal in einem Hotel in Wuppertal. Es ging dabei auch nicht um praktische Arbeit mit technischem Gerät, sondern um Vermittlung von Hintergrundwissen und Führungsfähigkeiten in Einsatz und Ausbildung.

Zu den Themen gehörten:
- Ausbildungslehre
- Bevölkerungsschutz (Zivil- und Katastrophenschutz)
- Einsatzauftrag und Befehlsgebung
- Dokumentation des Einsatzes
- Einsatznachsorge
- Erkundung
- Gefahren an der Einsatzstelle einschließlich Grundlagen CBRN
- Karte, GPS, Lagekarte, Pläne und Skizzen
- taktische Zeichen
- Lagebeurteilung
- Lagemeldung
- Menschenführung (Grundlagen, Motivation, Führungsstile)
- Rechtliche Grundlagen, z.B. zu Sonder- und Wegerechten
- Sicherheit und Gesundheitsschutz

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: