Iserlohn, 16.11.2013

Digitalfunk in Halver angekommen

Zwölf Geräte übergeben

Nach einer theoretischen Einführung in das Thema Digitalfunk, wurden die Teilnehmer anschließend in die Bedienung der neuen digitalen Handsprechfunkgeräte, auch Hand Radio Terminal (HRT) genannt, eingewiesen.

Die Teilnehmer dieser Erstunterweisung, welche in der Unterkunft des OV Iserlohn durchgeführt wurde, konnten danach auch gleich praktisch den Umgang mit den neuen Geräten vom Typ Motorola MTP 850 üben. Die eingewiesenen Helfer sollen nun in ihren Ortsverbänden als Multiplikatoren die weitere Einweisung in ihren Einheiten übernehmen.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden je zwölf neue Digitalfunkgeräte an die Ortsverbände übergeben. Im OV Halver werden in der 1. und 2. Bergungsgruppe sowie der Fachgruppe Beleuchtung je zwei Geräte und im Zugtrupp drei Geräte auf den Fahrzeugen verlastet. Drei weitere werden OB, OV-Stab und Fachberater zugeordnet.

Nun fehlt nur noch der Einbau der Fahrzeugfunkgeräte, um die Ausstattung mit der neuen Digitalfunktechnik abzuschließen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: