Kierspe-Vorth, 12.07.2022

Einsatz an der Volme, Teil 3

Verklausung beseitigt

Aufgrund eines Amtshilfeersuchens der Stadt Kierspe wurde das THW Halver erneut präventiv an der Volme tätig, diesmal bei Vorth und Sankel.

Beim Hochwasser der Volme im Sommer 2021 hatte sich hier durch umgestürzte Bäume und Treibgut eine Verklausung gebildet. Mit der starken GKW-Seilwinde, Motorsägen und Muskelkraft konnte dieses Abflusshindernis beseitigt werden, das bei kommenden Hochwassern neue Probleme hätte hervorrufen können, zum Beispiel vermeidbare Überschwemmungen und Schäden an Brücken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: