Elze, 10.04.2021

Neuer MTW für den OV-Stab

Ersatz für 17 Jahre alten Vorgänger

Heute konnte der OV Halver einen nagelneuen Mannschaftstransportwagen für den OV-Stab (MTW OV) in Dienst stellen. Anlaufpunkt war zunächst der THW-Ortsverband Elze in Niedersachsen, der direkt neben der Firma Freytag liegt, dem Karosseriebau- und Ausrüstungsbetrieb, der das Basisfahrzeug zu einem Einsatzfahrzeug ausgebaut hat. Wegen der Pandemielage war die Fahrzeugübergabe von insgesamt 24 baugleichen Fahrzeugen an Ortsverbände in ganz Deutschland kontaktlos und straff durchgetaktet.

Der neue MTW vom Typ Volkswagen Transporter T6.1 mit 2 Litern Hubraum und 150 PS bietet 1+7 Sitzplätze. Er dient dem OV-Stab im Einsatz für logistische Aufgaben, für das Nachführen von Einsatzkräften oder Ablösemannschaften. Im Dienstalltag steht der MTW OV insbesondere für die Aktivitäten der THW-Jugend zur Verfügung.

Daher waren auch die Jugendbetreuer Matthias Nagel und Bendiks Dietrich ebenso mit bei der Abholung wie Ortbeauftragter Jörg Lüttringhaus und Schirrmeister Christoph Röse. Der Ankunft in Halver bei typisch Sauerländer Wetter konnten wegen der Pandemie nur wenige Helfer beiwohnen.

Das neue Fahrzeug ersetzt einen 17 Jahre alten Vorgänger vom Typ Ford Transit 125 T350.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: