Schwelm, 18.04.2021

Unterstützung am Impfzentrum Schwelm

Technische und organisatorische Hilfe beim 18. Corona-Einsatz

Schon seit mehreren Wochen betreibt der Ennepe-Ruhr-Kreis ein Impfzentrum in Schwelm, welches durch ein zusätzliches Drive-in-Angebot erweitert worden ist. Hier ist der THW-Ortsverband Schwelm maßgeblich involviert, unterstützt durch die Ortsverbände im Regionalbereich Bochum.

Das THW Halver half hier heute ebenfalls mit einer Schichtmannschaft von acht Helferinnen und Helfern mit. Zu den Aufgaben gehörte am frühen Morgen zunächst das Herstellen der Betriebsbereitschaft der Impf- und Logistikzelte und das Überprüfen der elektrischen Installationen samt Netzersatzanlage durch Maschinisten und Elektrofachkräfte.

Im laufenden Betrieb ging es dann um das Lenken der Fahrzeugströme von der Registration über die Zuweisung auf die drei Impfstraßen bis zur Beobachtung und Entlassung aus dem Wartebereich nach der Impfung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: