Altena, 29.10.2016

Zwei neue Helfer ausgebildet

Florian Kolb und Christof Röse bestehen Grundausbildungsprüfung

Florian Kolb und Christof Röse absolvierten in Altena erfolgreich ihre Gundausbildungsprüfung, welche wie immer aus einem umfangreichen praktischen Teil und aus theoretische Fragen bestand.

Nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung wechselten beide in den Technischen Zug. Nicht nur Zugführer Matthias Oelke gratulierte, und er überreichte den beiden erfolgreichen Helferanwärtern auch ihren digitalen Meldeempfänger, denn ab sofort stehen sie im aktiven Einsatzgeschehen.

Florian Kolb erhielt dazu auch einen großen Karton überreicht, in dem sich sein nagelneuer „Erwachsenen“-Einsatzanzug befand. Seinen bisherigen Anzug der THW-Jugend konnte er danach ablegen. Auch Jugendbetreuer Matthias Nagel gratulierte herzlich, schließlich hatte er Florian Kolb bereits einige Jahre in der Jugendgruppe erfolgreich an den aktiven THW-Dienst herangeführt.

Christoph Röse war im Erwachsenenalter zum THW gekommen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: