Bergungsgruppe 1

GKW I auf dem Übungsgelände in Wesel

Die 1. Bergungsgruppe ist die vielseitigste Gruppe im Technischen Zug. Mannschaft und Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. In der Regel wird die 1. Bergungsgruppe zuerst zum Einsatz kommen.

Der Gerätekraftwagen I (GKW I) dient zum Transport von Mannschaft und Ausstattung sowie mit seiner 5/10-t-Steilwinde auch als Arbeitsgerät. Für zusätzliche Transportkapazität steht ein Zweiachsanhänger mit 3,3 t Nutzlast zur Verfügung.
Funkrufname im 4-m-Band:
Heros Halver 22/51 im überörtlichen THW-Einsatz


   Die 1. Bergungsgruppe verfügt über Gerät zum
• Retten aus Gefahrenlagen,
• Versorgen mit elektrischem Strom,
• großräumigen Ausleuchten von Schadensstellen,
• Bewegen von Lasten (bis 80 t),
• Durchdringen von Metall, Holz und Gestein,
• Pumpen,
• Bau von Behelfsbrücken,
• Absichern von Schadensstellen.