Hoya, 26.01.2024

Elektroversorgung für Fortgeschrittene

Maschinist für Netzersatzanlagen

Bereits beruflich als Elektrofachkraft in der energieintensiven Industrie tätig, absolvierte Sebastian Certa am THW-Ausbildungszentrum in Hoya nun den Lehrgang zum Maschinisten für Netzersatzanlagen (MaschNEA). Netzersatzanlagen mit einer Leistung von 200 kVA und mehr hält das THW in den Fachgruppen Elektroversorgung (FGr E) vor. Sie können auch zusammengeschaltet werden und in Gebäude und größere Anlagen Strom einspeisen.

In dem Lehrgang konnten die Teilnehmer die im THW vorhandenen NEAs verschiedener Hersteller im praktischen Betrieb kennen- und bedienen lernen. Auch Störungen im Einspeisebetrieb wurden simuliert.

Der OV Halver verfügt über eine 50-kVA-Netzersatzanlage in der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) mit der Einsatzstellen versorgt werden können und in Gebäude eingespeist werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: