Werne, 05.11.2023

Zwei Maschinisten SEA ausgebildet

Stromversorgung für Einsatzstellen

TrFü Carolin Schewe und ihr Vater Stefan Schewe, beide aus der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N), absolvierten den Lehrgang Maschinisten für Stromerzeugungsaggregate (SEA).

Neben elektrotechnischen Grundlagen, Arbeitssicherheit und der Planung der Verteilungsverkabelung an der Einsatzstelle ging es natürlich besonders um die Bedienung der Aggregate. Bei dem im OV Werne durchgeführten Lehrgang wurden verschiedene Typen von Stromaggregaten zusammengezogen, darunter auch die 50-kVA-Netzersatzanlage vom Typ Kirsch SDK D 50-4 DDE des OV Halver. Die Lehrgangsteilnehmer konnten so die verschiedenen im THW vorhandenen mittelgroßen Aggregate kennen und bedienen lernen.

Maschinisten SEA sind qualifiziert, die mittelgroßen Stromerzeuger in der Netzform IT zu betreiben, für eine begrenzte Inselversorgung von Einsatzstellen. Die Netzform TN-Betrieb ist beruflich qualifizierten Elektrofachkräften vorbehalten, die dazu den Lehrgang Maschinisten für Netzersatzanlagen (NEA ) absolviert haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: