Meinerzhagen, 27.11.2023

Wintereinbruch im Sauerland

LKWs hingen an Steigungen fest

Der erste Wintereinbruch stellte viele Verkehrsteilnehmer vor große Herausforderungen. An der Bundesstraße 54 in Meinerzhagen ging am Abend lange Zeit kaum noch etwas. Wegen der Sperrung der Autobahn 45 (Rahmedebrücke) ist hier viel auswärtiger Fernverkehr unterwegs.

Auf Anforderung der Polizei Meinerzhagen rückte das THW Halver mit dem Führungsfahrzeug (FüKW) und dem Mehrzweckgerätewagen (MzGW) aus. Dem MzGW hatten die ehrenamtlichen THW-Einsatzkräfte am frühen Abend bereits vorsorglich Schneeketten aufgezogen.

Auf der Oststraße, der Bundesstraße 54 als Zubringer zur Autobahn 45, konnte einem Lastzug und einem Sattelzug aus ihrer misslichen Lage geholfen werden. Beide Gespanne waren bereits gefährlich nah an die Leitplanke herangerutscht. Beide konnten ihre Fahrt unbeschadet fortsetzen, und die Bundesstraße war wieder frei für die Räum- und Streufahrzeuge.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: