Die THW-Jugend Halver

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation.

„Spielend Helfen Lernen“

Unter diesem Motto können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Die THW-Jugend hat es sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen.

An den Übungsabenden stehen Themen wie Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen, Arbeiten mit Zug- und Hebegeräten wie Greifzug, Hydropresse und Hebekissen, Pumpen, Bootfahren und Funken auf dem Programm.

Daneben wird aber auch großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. Das heißt, es werden Spiele-, Film-, Bastel- und Grillabende, Wanderungen, Ausflüge, Kletter-, Rad- und Kanutouren und vieles mehr auf die Beine gestellt.

Zeltlager sind bei den Junghelfern besonders beliebt und bilden oft den Höhepunkt des Jahres. Es gibt große Landesjugendlager, und alle drei Jahre werden sogar Bundesjugendlager mit 3.000–4.500 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet veranstaltet. Im Juli 2019 findet das 17. Bundesjugendlager in Rudolstadt in Thüringen statt.

Aktuelle Aktivitäten



Was wir so machen

Bundesjugendlager in Mönchengladbach
THW-Jugend Halver übt mit Tauchpumpe
Besichtung des Trinkwasser-Pumpwerks der Stadtwerke Halver
Übung mit der Jugendfeuerwehr Halver
Freizeit in Berlin
Öffentlichkeitsarbeit am Waldfreibad Herpine
2. Platz beim Bezirkswettkampf 2014
Besuch bei der Polizeiwache Halver

Interesse geweckt?

Die THW-Jugend Halver freut sich immer über neue Gesichter.

Jungen und Mädchen ab zehn Jahren sind zu den regelmäßigen Übungsabenden willkommen.

Die Jugendgruppe trifft sich jeden Dienstag in der Zeit von 18.00–20.00 Uhr.

Checker Tobi beim THW